4. Kolumination 2023

Datum folgt 

Säntis, Schwägalp - Schweiz

ein vergnügtes Lesen, Lauschen, Lachen mit den besten Kolumnisten/innen und Slammer/innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz


Festival der Worte mit den besten deutschsprachigen Kolumnistinnen und Kolumnisten sowie Slammerinnen und Slammer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Kolumnen sind sehr beliebt, aber höchst heterogen: Es gibt Glossen, stilistische Glanzstücke, politisch zugespitzte Artikel, eher trockene Analysen, theoretische Abhandlungen, konkrete Beispiele, und es gibt sie zu allen Themen, auch zu Alltagssituationen. Trotz der grossen Beliebtheit von Kolumnen und der Bekanntheit vieler ihrer Autoren, gibt es keine Veranstaltung ausschliesslich für gern und viel gelesene Kolumnisten.


Die KOLUMINATION ändert dies und soll das führende Kolumnisten-Treffen im deutschsprachigen Raum werden. Die Kolumne ist eine wichtige journalistische Stilform. Sie ist die personifizierte Meinungsäusserung eines wortgewaltigen Journalisten, einer wortgewaltigen Journalistin – in Zeiten von Fake News und meist anonymem Online-Journalismus bringt sie ein Stück Glaubwürdigkeit in Branche und Öffentlichkeit.

Der Slam, die gesprochene Kolumne, stellt eine jugendliche, ebenfalls verdichtete Form der Meinungsbildung dar. Er soll am Anlass bewusst neben die geschriebene Kolumne gestellt werden. Damit wird die Kolumination auch zum generationenübergreifenden Anlass.

Die KOLUMINATION will die Bedeutung der geschriebenen und gesprochenen Kolumne für die Meinungsbildung in einer freien und liberalen Gesellschaft würdigen und fördern. Und dies dort, wo die Voralpen kulminieren - auf dem Gipfel des Säntis.



Ticketpreise

1 Tagespass Freitag 

Created with Sketch.

CHF 145.00 

Im Preis inbegriffen:

  • 1x Berg- und Talfahrt
  • Freitags-Programm
  • Pausenverpflegung
  • Abendessen mit Kolumnisten und Slammer
  • Mineralwasser und Kaffee zum Abendessen
  • Verleihung «Preis der KOLUMINATION»
  • Musikalische Unterhaltung

1 Tagespass Samstag

Created with Sketch.

CHF 105.00 

Im Preis inbegriffen:

  • 1x Berg- und Talfahrt
  • Samstags-Programm 
  • Pausenverpflegung
  • Musikalische Unterhaltung
  • Apéro/Lunch

2 Tagespass Freitag & Samstag inkl. Übernachtung

Created with Sketch.

CHF 365.00 (Doppelzimmer) pro Person
CHF 395.00 (Einzelzimmer) pro Person

Im Preis inbegriffen:

  • Freitag- und Samstag Programm
  • Übernachtung im Hotel Säntis, Schwägalp, im EZ oder DZ
  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet 
  • 2x Berg- und Talfahrt auf Säntis
  • Pausen-Verpflegungen Freitag und Samstag
  • Abendessen mit Kolumnisten und Slammer
  • Mineral und Kaffee zum Abendessen
  • Apéro/Lunch am Samstagmittag

Ticket kaufen


Der Ticket Vorverkauf startet im Frühjahr 2023. 

Aktuelles

Auf dem Gipfel der Wort-Kunst

Die Kolumination kann sich zwischenzeitlich, bei der dritten Durchführung, wahrlich als den „Gipfel der Wort-Kunst“ bezeichnen. 

Die Zutaten für das Gipfel-Treffen der Kolumnisten und  Slam-Wortakrobaten sind einfach, aber die Mischung macht es aus: Ein Motto, das je nach Persönlichkeit unterschiedlich ausgelegt wird – heuer war dies „Zufall“. Bekannte Kolumnisten und Slam-Poeten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich. Jedes Jahr die Wahl für den „Preis der Kolumination“, bei dem eine oder einer der Zunft für das Lebenswerk ausgezeichnet wird. Und schliesslich der Säntis auf 2.502 Metern mit der Weitsicht und der Freiheit für Gedanken, Worte und Lebensfreude. 

Kolumination ist ... wenn der Säntis zum Schmunzeln ruft!

Am Freitag und Samstag, dem 28. und 29. Oktober 2022, geht zum dritten Mal die KOLUMINATION, das internationale Festival der Worte, auf dem Säntis über die Bühne. Spazieren sie herein bzw. fahren Sie hinauf, denn es hat noch freie Plätze. Und es lohnt sich, denn… 
 

… KOLUMINATION IST, wenn Texte Höhenluft schnuppern. 

Festival der Worte - sei dabei

Wir freuen uns, dass Wolfgang Heyer wieder als Moderator mit dabei ist. Im Video findet ihr einen Vorgeschmack auf seine Moderation.

Ohne Deadline kann ich nicht denken

 Am 28. Oktober wird die in Vorarlberg geborene Kolumnistin und Autorin Doris Knecht auf dem Säntis mit dem Preis der KOLUMINATION ausgezeichnet. Im Interview erzählt sie vom kreativen Druck beim Schreiben von Kolumnen, von ihrer Beziehung zur Schweiz und ihrem Blick auf den Alpstein. 


Rückblick KOLUMINATION 2022


Auch die dritte KOLUMINATION war ein grosser Erfolg. Alle Teilnehmer der Veranstaltung auf dem Säntis waren begeistert von den Kolumnistinnen, Kolumnisten, Slammerinnen und Slammer. Bekannte Grössen wie Ursula Weidenfeld, Christian Seiler, Tillmann Prüfer oder Doris Knecht lasen ihre Kolumnen vor.  Die Slammerin Elena Sarto und die Slammer Alex Simm und Ralph Weibel gaben ihre Texte zum besten. Wir blicken auf eine erfolgreiche Veranstaltung zurück und freuen uns auf die vierte KOLUMINATION im Jahr 2023.

Wir danken:

Unterstützer und Partner

Alexander Schmidheiny Stiftung, Hurden | Berthold Suhner Stiftung, Herisau | Credit Suisse AG, St.Gallen | Dietschweiler Stiftung | Ernst Göhner Stiftung, Zug | Dr. Fred Styger Stiftung, Herisau | Familie Karl Stadler, Altstätten | Lienhard Stiftung, Degersheim | Martha Nef Stiftung | Methrom Stiftung, Herisau | Migros Kulturprozent | österreichisches Kulturforum, Bern | Otto Beisheim Stiftung, Baar | Steinegg Stiftung, Herisau | Tisca Tischhauser Stiftung | TW Stiftung, St.Gallen


Medienpartner

Schwäbische Zeitung | Schweizer Monat | St.Galler Tagblatt | Vorarlberger Nachrichten | Verlagshaus Schwellbrunn | Contenthouse GmbH